Der digitale Impfpass

Wir generieren Ihren persönlichen QR-Code für den Impfnachweis

Ab sofort können Sie Ihren Corona-Impfstatus digital auf Ihrem Smartphone hinterlegen. Kommen Sie dafür innerhalb unserer Öffnungszeiten bei uns vorbei.

Dazu benötigen wir lediglich Ihren Impfpass und einen gültigen Personalausweis.

 

Einfach, sicher und kostenlos.

 

FAQ:

  • Welche Unterlagen benötigt die Apotheke für die Erstellung des digitalen Impfpasses? 
    Wir benötigen lediglich den Impfpass und einen gültigen Personalausweis.
     
  • Mit welchen Apps kann ich den digitalen Impfpass nutzen?
    Den QR-Code können Sie mit Hilfe der CovPass-App oder der Corona-Warn-App scannen und den digitalen Impfpass dort hinterlegen. Diese Apps können Sie kostenlos auf Ihrem Smartphone laden.
     
  • Muss ich persönlich in der Apotheke erscheinen?
    Nein, es ist nicht nötig, dass die geimpfte Person in der Apotheke erscheint. Es reicht, wenn der Personalausweis und der Impfpass vorliegen. So können Sie beispielsweise für Angehörige den digitalen Impfpass mitbringen.
     
  • Ab welchem Zeitpunkt nach der zweiten Impfung kann ich mir meinen digitalen Impfpass ausstellen?
    Sobald Sie die zweite Impfung erhalten haben, stellen wir Ihnen den digitalen Impfpass aus. Als vollständig geschützt gelten Sie dennoch erst ab dem 15. Tag nach Ihrer Impfung.
     
  • Ich besitze kein Smartphone. Kann ich dennoch vom Impfnachweis profitieren?
    Ja. Wenn Sie kein Smartphone besitzen, stellen wir Ihnen gerne einen analogen Impfnachweis aus. So können sie ihren Impfpass zu Hause lassen und nicht verlieren. Sprechen Sie uns einfach an.
     

 

 

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30
Dienstag 08:00 - 18:30
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 18:30
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 08:30 - 13:30
Sonntag geschlossen